LogoLogo 1

Warum Kinderyoga?

Wie wird geübt?
Kann mein Kind schon Yoga üben?
Angebote
Über mich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Yoga schon für Kinder?

Ja, denn Yoga macht Spaß! Quaken wie die Frösche, zischen wie die Schlangen, gähnen wie ein schlafendes Krokodil, summen wie die Bienen und die Sonne begrüßen. Das alles bereitet Kindern viel Freude!

Beim Yoga mit Kindern geht es neben der Freude hauptsächlich darum, die Haltung und Beweglichkeit zu verbessern, den Körper und Geist zu kräftigen und den Gleichgewichtssinn zu schulen. Mögliche weitere Wirkungen sind zum Beispiel Steigerung der Konzentrationsfähigkeit sowie Stressabbau und besserer Schlaf.

 

Kinder, die Yoga üben, können also zum Beispiel

  • Wissenswertes über den eigenen Körper erfahren und damit die Motorik, Haltung und Körperwahrnehmung verbessern.
  • ihre Konzentrationsfähigkeit und Aufmerksamkeit steigern.

  • Stress abbauen und besser schlafen.

  • Ängste abbauen und ihr Selbstvertrauen steigern.

  • ihre Abwehrkräfte und Immunsystem stärken.
  • Selbstachtung und Eigenliebe entwickeln und einen Ort der Stille finden.




    Logo 3